Marienstatue

Gegrüßet seist du, Maria! Die Marienstatue in St. Severin

Marienstatue

Am 8. Dezember 2008 wurde von Bischofsvikar Prälat Matthäus Appesbacher und Diakon Friedrich Reiterer die Einweihung der Marienstatue in St. Severin gefeiert.

Die von Andreas Lex entworfene und gemeinsam mit seinem Großvater Sebastian Karl aus Sölker Marmor gefertigte Statue vermittelt auf den ersten Blick eines: Schutz, Geborgenheit und Stärke.

Wer ein wenig Ruhe und Besinnung sucht, ist herzlich eingeladen, diese ausgesprochen gelungene Statue in St. Severin zu besuchen, um ein wenig “innezuhalten”.

Ein herzliches Danke an die beiden Künstler, die dieses wundervolle Werk geschaffen haben, und besonders auch an alle Spender, durch welche der Erwerb dieser besonderen Statue ermöglicht wurde.

Text Ulli Ellmauer